Header_Standard.jpg




Hallenturniersaison des FV Muggensturm

 

Als Titelverteidiger startet der FV Muggensturm am Freitag, 9.Januar bei der 21.Auflage des Öl-Pelleter-Cup. Ausrichter ist der Rastatter SC/DJK in der Niederbühler Sporthalle. Der FV Muggensturm spielt in der Gruppe A mit den Mannschaften des FV Sandweier, Croatia Gaggenau, FV Malsch und der SG Stollhofen/Söllingen.

Spielplan des FV Muggensturm:

16.41 Uhr FV Muggensturm – FV Malsch

16.47 Uhr Croatia Gaggenau – FV Muggensturm

18.53 Uhr FV Sandweier – FV Muggensturm

19.59 Uhr FV Muggensturm – SG Stollhofen/Söllingen

Nach Ablauf der Vorrundenspiele wird der Fußballjongleur Sinon Öztürk der eng mit dem Bundesligisten FC Schalke 04 zusammenarbeitet seine Künste zeigen.

Die Viertelfinalspiele beginnen um 22.05 Uhr.

In den weiteren Pausen konnten die Organisatoren Peter Retzler und Matthias Dorsner sich die Dienste der frischgebackenen Hip-Hop-Weltmeister die „Bronx-Sista“ sichern.

Die Halbfinalspiele starten um 23.00 Uhr.

Danach folgen die beiden Finalspiele.

 



Am Samstag, 10.Januar spielt der FV Muggensturm beim Eugen-Peter-Gedächtnisturnier der Schiedsrichter Gruppe Rastatt in der Ötigheimer Brüchelwaldhalle. Der FV Muggensturm spielt in der Gruppe C zusammen mit dem SV Niederbühl/Donau, FV Steinmauern und dem Titelverteidiger aus Nordbaden, FV Malsch. Das Turnier der Seniorenmannschaften beginnt um 15 Uhr.

 

 



Ebenfalls am Samstag, 10.Januar nimmt das Team der Lebenshilfe am 11. Baden-Württembergischen Hallenturnier in der Jakob-Scheuring Halle in Ottenau teil. Der FV Muggensturm startet mit 2 Teams. Turnierbeginn ist um 9.30 Uhr. 

Joos.jpg